Es geht los: Die Landesfreiwilligenagentur Berlin lädt zur
Bewerbung als Ausstellende auf der 16. Berliner Freiwilligenbörse ein

Lie­be Bör­sen-In­ter­es­sier­te, lie­be Neugierige,

wir freu­en uns, bald un­ser On­line-Por­tal zu Ber­lins größ­ter Mes­se zum Bür­ger­schaft­li­chen En­ga­ge­ment – wie be­reits in den letz­ten 15 Jah­ren mit all sei­nen viel­fäl­tig-di­ver­sen An­ge­bo­ten für frei­wil­li­ges und eh­ren­amt­li­ches En­ga­ge­ment in Ber­lin – für Sie wie­der öff­nen zu kön­nen! Denn die Ber­li­ner Frei­wil­li­gen­bör­se war bis­her im­mer ein er­folg­rei­cher Ma­gnet für Men­schen, die auf der Su­che nach ih­rem per­sön­li­chen En­ga­ge­ment sind. Und so wird es auch in die­sem Jahr wie­der sein.

Was ist die­ses Mal NEU auf der Ber­li­ner Freiwilligenbörse?

Wir ha­ben be­reits den ers­ten Sams­tag im Mai, den 06. Mai 2023, für Ih­re Pla­nung kund­ge­tan und wer­den von 11 – 17 Uhr wie­der mit min­des­tens 100 Stän­den un­zäh­li­ge span­nen­de, neue, wich­ti­ge En­ga­ge­ment­an­ge­bo­te für In­ter­es­sier­te in ganz Ber­lin dank Ih­rer Mit­wir­kung als Aus­stel­len­de prä­sen­tie­ren können.

Wir freu­en uns auf ei­ne Zu­sam­men­ar­beit mit Spre­e­ra­dio Ber­lin als Me­di­en­part­ner und wol­len so­mit das Kon­zept der Bör­se hin zu ei­nem FESTIVAL er­wei­tern: zu den be­kann­ten Stän­den im Rat­haus sol­len Open-Air-Stän­de und ei­ne Büh­ne auf dem Platz ge­gen­über dem Rat­haus hinzukommen.

So­mit kön­nen wir auch das Stän­de-Kon­zept im Rat­haus et­was “luf­ti­ger” ge­stal­ten und für mehr Be­ra­tungs-Platz sorgen.

Was uns so­mit NEU vor­schwebt, ist ei­ne Ber­li­ner Frei­wil­li­gen­bör­se
drau­ßen und drinnen!

Wir pla­nen et­wa 40 Stän­de auf dem Platz ge­gen­über dem Rat­haus und zwi­schen 60 – 70 Stän­de im Rat­haus, wie üb­lich im Fest- und Wap­pen­saal. So kön­nen wir so­wohl neue Er­fah­run­gen mit der An­spra­che für En­ga­ge­ment­be­geis­ter­te mit ei­nem Open-Air-Be­such schaf­fen, als auch ein gut ver­teil­tes und viel­fäl­ti­ges In­for­ma­ti­ons- und Be­ra­tungs­an­ge­bot drin­nen vorhalten.

Die Bör­se drin­nen wird wie üb­lich von 11 – 17 Uhr dau­ern kön­nen. Wie se­hen al­ler­dings die­ses Mal von den en­ge­ren Stand­auf­bau­en mit den Me­ta­plan-Wän­den und Steh­ti­schen ab, wol­len klas­si­sche Ti­sche und Stüh­le für Sie als Stand­mo­bi­li­ar an­bie­ten. Da­durch ist Ih­re Mit­ge­stal­tung durch Roll-Ups, Drop-Flags und ähn­li­chem In­fo-Ma­te­ri­al ger­ne gesehen!

Die Bör­se drau­ßen soll von 13 – 17 Uhr mit Markt­stän­den (mitt­le­re Grö­ße, über­dacht) von un­se­rer Sei­te und Ih­rem In­fo-Ma­te­ri­al eben­falls bunt aus­ge­stat­tet wer­den. Wir set­zen auf gu­tes Wet­ter und laue Lüf­te, ist ja klar! Die Büh­ne wird ein Fes­ti­val-Pro­gramm zu kon­kre­ten Bei­spie­len von frei­wil­li­gem En­ga­ge­ment, un­ter­malt mit en­ga­gier­ten Musiker:innen und Künstler:innen, dar­bie­ten und so­mit wei­te­re Lauf­kund­schaft zu uns heranlocken.

Die Frei­wil­li­gen-Lounge im Säu­len­saal mit dem be­reits le­gen­dä­ren Schü­ler-Ca­fé der Stötz­ner-Schu­le ist auch wie­der an Bord ge­gan­gen, vie­len Dank da­für, lie­ber An­dre­as Kessel!

Auch wir brau­chen Frei­wil­li­ge, die mit­ma­chen, zum Bei­pi­el als Börsenlots:innen

Frei­wil­li­ge für das Besucher:innen-Recording (-Zäh­len) so­wie als Börsen-Lots:innen wer­den wir ger­ne mit Ih­rer Hil­fe noch su­chen wol­len. Wir be­ab­sich­ti­gen, mit ei­ner Grup­pe von Vol­un­te­ers die­se Ak­tio­nen drin­nen und drau­ßen zu be­glei­ten, und freu­en uns, wenn Sie hier be­reits Ideen für die kon­kre­te An­spra­che und Ge­win­nung ha­ben, bit­te mel­den, DANKE!

Um auch stadt­weit die Ver­bin­dung mit den letzt­jäh­rig an­ge­sto­ße­nen lo­ka­len Bör­sen nicht zu ver­lie­ren, wer­den wir auf un­se­rem Por­tal auch hier­zu ei­nen ber­lin­wei­ten Über­blick er­ar­bei­ten wol­len, hal­ten Sie uns auf dem Laufenden!

Wir la­den Sie nun ein, sich im Zeit­raum zwi­schen 23.01. – 20.02.2023 ONLINE zu be­wer­ben! Und ver­ges­sen Sie nicht, sich zu ent­schei­den, drin­nen oder drau­ßen! Bei­des geht lei­der nicht!

Es grü­ßen Sie herz­lich aus der Lan­des­frei­wil­li­genagen­tur Berlin
Ca­ro­la Schaaf-De­richs und das
Or­ga­ni­sa­ti­ons­team der 16. Ber­li­ner Freiwilligenbörse

Berliner Freiwilligenbörse
Menschen.Entwickeln.Engagement!
Comments are closed.