Engagementwoche Berlin

Menschenrechte leben – engagiert

Berliner Engagementkalender

Was kommt, was könnte interessieren …

Der gemeinsame Berliner Engagementkalender aus der Lan­des­frei­wil­li­gen­agen­tur Berlin, dem Lan­des­netz­werk Bür­ger­en­ga­ge­ment Berlin und der Lan­des­ar­beits­ge­mein­schaft der Freiwilligenagenturen Berlin listet zeitlich bestimmte Ak­ti­vi­tä­ten, Ver­an­stal­tun­gen, Aktionen und mehr, die in der Stadt interessieren könn­ten; nicht zwin­gend jede und jeden, aber doch man­che oder manchen.

Der Engagementkalender hat (und kann) nicht den An­spruch (haben), auf seiner Zeit­leis­te das ganze freiwillige und ehrenamtliche Engagement zu spiegeln. Dafür ist es schon allein in dieser Stadt zu groß und zu vielfältig. Einen umfassend berlinweiten Überblick in einem En­ga­ge­ment­ka­len­der zu geben, so wünschenswert er wäre, übersteigt überdies bei weitem die gegebenen Mög­lich­kei­ten der Lan­des­frei­wil­li­gen­agen­tur. Er wählt deswegen notwendig aus – setzt gezielt die Priorität auf landesweit über­grei­fende Zusammenhänge, Entwicklungen und Bedarfe, was den Blick auf das konkrete Geschehen vor Ort einschließt.


zum Kalender Freiwillige bilden, lernen und managen
zum Kalender der Engagementwoche Berlin


Dieser Kalender ergänzt an­de­re Engagementkalender und -an­ge­bo­te wie insbesondere den bundesweit umfassenden

oder für Berlin den

Zusätzlich verfügen viele Internetpräsenzen von Projekten, Netzwerken, Intiativen oder Verbänden über je eigene aktuelle Kalender ihrer Aktivitäten – wie etwa der Flüchtlingsrat Berlin oder die Seniorenvertretungen in den Bezirken und lan­des­weit. Sie alle zu­sam­men erst spiegeln die ganze Vielfalt der di­ver­sen En­ga­ge­ment­land­schaft(en) – nicht nur Berlins.

Die Redaktion kann aus rechtlichen Gründen leider keine Gewähr für die Inhalte des Kalenders übernehmen.

Zuletzt aktualisiert: 31.05.2016